(T)Räume werden wahr

Manchmal nagt der Zahn der Zeit so sehr an einem Objekt, dass sich "das gute Stück" zu einem baulichen Albtraum wandelt. Da kann es bei einer Gebäudesanierung nachhaltiger und kostengünstiger sein, ganze Bausegmente durch neue Teile zu ersetzen. So können auch beengende statische Gegebenheiten ausgeräumt und zukunftsgerichtete Nutzungsmöglichkeiten realisiert werden.

Vorgefertigte Holzbauelemente sind in wenigen Tagen aufgerichtet, schützen die bestehende erhaltenswerte Substanz vor der Witterung und erlauben völlig neue und bedarfsgerechte Raumkonzepte. So werden in einem ehemals maroden Dachstuhl Wohn(t)räume wahr.